Liebe Ehemalige,

liebe Alhumnae, liebe Alhumni!

 

Es ist wieder so weit: der nächste Berufsinformationsabend für die Stufen 9-12 steht an.

Er wird am Donnerstag, 11. Mai 2017 um 18 Uhr in der Aula und im Foyer des Humboldt-Gymnasiums beginnen.

 

Beim letzten Mal – in 2015 – haben bereits 47 von Euch mitgeholfen und danach – ab 21 Uhr – versorgt durch die 11er (Aufpolieren der Abikasse) die Zeit zum Austausch untereinander genutzt. Das war sehr schön. Herzlichen Dank noch einmal an alle!

 

Nun kannst Du das fortsetzen bzw. neu mit einsteigen. Wie wär’s?

 

Das Format wird im Wesentlichen so bleiben wie vor zwei Jahren: im Vordergrund sollen die persönlichen Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern stehen. Flankiert werden sie durch die Möglichkeit, zweimal zwischendurch für 15 Minuten einem bzw. zwei von sechs übergreifenden Vorträgen zuzuhören (Themen: Auslandsaufenthalt während der Ausbildung/des Studiums, Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Ausbildungs-/Studiumsstart, Finanzierung von Ausbildung/Studium, Stipendienmöglichkeiten, Ausbildung versus Studium versus Duales Studium, Bewerbungsgespräche).

 

Zuallererst geht es um Deine Bereitschaft, zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung zu stehen, um den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9-12 Gelegenheit zu geben, Ehemalige aus vielen verschiedenen Berufen und Studienfeldern kennenzulernen und sich mit ihnen über Fragen der Aus- und Weiterbildung, also über Deinen ganz persönlichen Werdegang, auszutauschen.

 

Um dem Wissensdrang der Schülerinnen und Schüler bestmöglich gerecht zu werden, sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen. Wir möchten Dich herzlich einladen, als Gesprächspartner über Deine ganz persönlichen Erfahrungen aus Ausbildung/Studium und Beruf zu berichten. Indem Du Dich bereit erklärst, die Schülerinnen und Schüler an Deinem Wissens- und Erfahrungsreichtum teilhaben zu lassen, unterstützt du sie bei ihrer Studien- und Berufswahlorientierung und gibst ihnen die Möglichkeit, mitunter völlig neue Ideen für ihre Anschlussmöglichkeiten aufgezeigt zu bekommen.

 

Wir freuen uns über die Unterstützung eines jeden von Euch, ob Du Dich noch im Studium oder in der Ausbildung befindest, seit Jahren fest im Berufsleben stehst oder momentan keiner Tätigkeit nachgehst, ist nicht ausschlaggebend. Alle Studien- und Tätigkeitsfelder sind uns herzlich willkommen!

 

Um gerade Berufstätigen die Möglichkeit zur Teilnahme am InfoAbend zu geben, beginnt die Veranstaltung um 18:00 Uhr und dauert bis ca. 21:00 Uhr. So bleibt danach noch Zeit für unseren internen Austausch über dies und das der letzten Jahre bei Bier, Wein und anderen Erfrischungsgetränken.

 

Wenn Du den InfoAbend als Gesprächspartner unterstützen möchtest, schicke bitte eine kurze verbindliche Zusagen-Mail bis spätestens Freitag, 31. März 2017, an infoabend@alhumni.net.

 

Im Idealfall schaffst Du es auch schon, einen kurzen Steckbrief von Dir zu mailen, den wir am Abend auch den Schülerinnen und Schülern aushändigen, damit sie sich orientieren können. Schön wäre es, wenn Du etwas über Deine aktuelle Tätigkeit, Deinen Werdegang, gerne auch zu Dir als Person (ein Reiz des Abends liegt ja gerade darin, dass die aktuellen Schülerinnen und Schüler Dich als „Mitschülerin bzw. Mitschüler“ empfinden können) und zu dem, was Du in der Schule gerne (als Fach) hattest, schreibst. Das muss natürlich kein Roman und auch nicht in Reimform geschehen :-)

 

Bitte teile uns auch mit, zu welchen der oben genannten Themen (Auslandsaufenthalte etc.) Du daneben in Form eines Vortrages Auskunft geben könntest. Für die Vorträge werden wir zuerst die Vortragenden aus 2015 ansprechen. Sollte hier jemand nicht mehr zur Verfügung stehen, kämen wir auch damit auf Dich noch einmal zu.

 

Eine e-Mail mit weiteren Details und einer vorläufigen Agenda folgt, sobald wir von Dir und den anderen die Rückmeldung erhalten haben. Solltest Du Fragen, Anregungen oder Kommentare haben, kannst Du Dich gerne an uns wenden.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch durch Dich der „Alhumni.net InfoAbend“ ein hoffentlich großer Erfolg wird.

 

Noch eine Bitte zum Schluss: Bitte leite diese Mail doch netterweise an alle Alhumni Deines Jahrgangs weiter – damit wir alle Ehemaligen erreichen und nicht einige aufgrund vielleicht veralteter hinterlegter Mailadressen diese Info nicht erhalten! Wenn Deine Kinder in den letzten Jahren am Humboldt Abi gemacht, sich aber nicht hier im Netzwerk angemeldet haben, leite bitte auch an sie weiter mit der Bitte, ihren Jahrgang nach Möglichkeit auch anzufragen!

Herzlichen Dank!

 

Herzliche Grüße

 

Govert Woeste

Denis Unger

sowie

Winnie Weber

Ulrich Vitenius

und Peter Kröger

für das Alhumni.net-Infoabend-Team und den Ehemaligenverein

 

Düsseldorf

Adresse

Pempelforter Str 40
40211 Düsseldorf
Deutschland