Der Verein -und die Stiftung- der Ehemaligen des Humboldt-Gymnasiums

 

Wer sind wir?

Der Verein der Ehemaligen und Freunde des Humboldt-Gymnasiums sowie als Rechtsnachfolger satzungsgemäß auch derer von Hindenburgschule und Lise-Meitner-Gymnasium dient der Unterstützung unserer Schule bei Projekten, die diese nicht selber leisten oder finanzieren kann. Außerdem soll er Ehemaligen die Möglichkeit geben untereinander und mit der Schule in Kontakt zu bleiben. Wir sind eine Gruppe von ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die für die Zeit auf dem Humboldt-Gymnasium dankbar sind und die diese Dankbarkeit in Form von ideeller und finanzieller Hilfe ein Stück weit unserer Schule zurückgeben wollen.

Was wollen wir?

Wir wollen sinnvoll erscheinende Projekte der Schule durch unsere Kontakte oder aber (vor allem) durch finanzielle Hilfen ermöglichen bzw. fördern. Darüber hinaus wollen wir über die Zeit ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickeln, „Humboldtianer“ zu sein – ein Gefühl, eine gute humanistische Ausbildung genossen zu haben und dieses Gefühl auch in die Welt zu tragen.

Was tun wir?

Zunächst sammeln wir – als wichtigstes – die Mitgliederbeiträge, um die oben angesprochene finanziellen Unterstützung leisten zu können.
Eine Tradition, uns einmal pro Jahr zu der Mitgliederversammlung mit gemeinsamen Essen/Trinken im Schullandheim in Waldbröl zu treffen, ruht derzeit, kann aber jederzeit reaktiviert werden.
Übernachtungsmöglichkeiten sind jedenfalls auch gegeben. Neben den finanziellen Aspekten helfen wir unserer Schule ideell: Durch Aufstellen einer Liste für Praktikumsplätze, Ansprechpartner für Informationen über bestimmte Berufsbilder oder einfach Kontaktvermittlung (siehe unser Projekt www.alhumni.net).

Darüber hinaus stehen wir interessierten Ehemaligen (auch Nichtmitgliedern) für Informationen über unsere Schule und Kontaktaufnahmen zur Verfügung. Einladungen zu verschiedenen
Schulveranstaltungen werden versandt. Schließlich hat sich neben der Tradition der Ehemaligentreffen am 23.Dezember eines jeden Jahres in der Ratinger Straße ein Fußballturnier im Dezember (letzter Samstag vor Weihnachten) etabliert. Hier kommen regelmäßig Mannschaften aus allen Stufen und Altersgruppen zusammen. Inskünftig soll sich daran ein Ehemaligenabend anschließen, als nettes Zusammentreffen um sich der Verbundenheit zu versichern und/oder sich wieder miteinander verbinden zu können.

Details findet ihr in unserer Satzung.

Was kostet das?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit Euro 20,-- pro Jahr.
Über einen freiwilligen höheren Mitgliedsbeitrag würde sich der Ehemaligenverein sehr freuen. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, können Spenden steuerlich geltend gemacht werden.

Das gleiche gilt für Spenden an die Stiftung, die wir zu Ende des Jubiläumsjahres 2013 eingerichtet haben und die noch unselbständig über den Verein läuft.
Fragen dazu, auch für Zustiftungen, beantworten wir gerne.

Solltet Ihr der Stiftung zuwenden wollen vermerkt dies bitte bei Überweisungen an den Verein mit einem Zweckvermerk, etwa "Zuwendung an die Stiftung der Ehemaligen" .

Seit kurzem könnt ihr euch und uns das Spenden und Leben weiter vereinfachen und dafür bis zur Höhe von 200,00 Euro je Zuwendung unseren Freistellungstext zur Vorlage beim Finanzamt downloaden. Diesen reicht ihr dann mitsamt dem Kontoauszug eurer Spende bzw. eures Beitrages bei eurem Finanzamt ein .

Zum guten Schluss noch das Beitrittsformular des Ehemaligenvereins zum downloaden:
als ausfüllbares pdf

Kontakt zum Verein der Ehemaligen könnt ihr per Email unter verein@alhumni.net aufnehmen.

 

 

Handelnde für den Verein 

Vorstand:

Jürgen Scholz (Vorsitzender)

Frank Timphus (stv. Vorsitzender)

Stefan Drzisga (Schatzmeister)

Florence Schellberg (Schriftführerin)

 

Ansprechpartner und Vorstände der Stiftung

Jürgen Scholz, Stefan Drzisga, Peter Kröger (Kontakt über verein@alhumni.net)

 

Ständige Mitarbeit für den Verein:

Nina Haeseling (Neue Mitglieder)

Kontakt

(0211) 89 23 551 (Humboldt-Gymnasium)
kontakt2017@alhumni.net
Pempelforter Str. 40
40211 Düsseldorf
Deutschland

 

Amazon Partnerprogramm

Amazon

über diesen Button kaufen und
das Humboldt profitiert!